Review
EXPO REAL 2019
Die internationale Immobilienmesse EXPO REAL brachte in diesem Jahr wieder neue Rekorde bei Aussteller- und Teilnehmerzahlen. Auch am Stand von Swiss Circle, der zum ersten Mal in der neuen Messehalle NOVA3 platziert war und rund 30 Schweizer Unternehmungen vereinte war das gesteigerte internationale Interesse deutlich festzustellen.

> Standbroschüre Expo Real 2019

Facts & Figures
46'700
internationale Teilnehmer
76 Länder
Teilnehmer aus 76 Ländern
Top 5
Die Schweizer Besucher- und Ausstellerzahlen befinden sich in den Top 5 aller Ländergruppen

Expo Real 2019 – Grosses internationales Interesse an der Schweiz

«Die EXPO REAL war 2019 grösser und internationaler denn je», resümiert Klaus Dittrich, Geschäftsführungsvorsitzender der Messe München.
Dies stellt auch Dr. Roman H. Bolliger fest, CEO der Swiss Circle AG, die den 350 Quadratmeter grossen Schweizer Stand organisierte. Er begleitete mit seinem Team heuer wieder rund 30 Standpartnern in die bayrische Landeshauptstadt und bot diesen eine internationale Bühne. «Das Interesse an der Schweiz war riesengross», so Bolliger, «im Vergleich zu den Vorjahren hatten wir deutlich stärkeren Zulauf am Swiss Circle Stand, auch aus dem Ausland. Das Land hat seinen Ruf als sicherer Hafen nicht von ungefähr.»

Der neue Standort in der siebten Messehallte NOVA3
Am neuen Standort in der Halle NOVA3, der neu eröffneten siebten Messehalle an der EXPO REAL, fand sich der Swiss Circle in unmittelbarer Nachbarschaft zum 2017 erstmals geschaffenen «Real Estate Innovation Forum», das mit seinen mehr als 60 Start-ups und vielen weiteren jungen Technologieunternehmungen entlang der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette begeisterte.
«Wir waren im Vorfeld der Messe sehr gespannt, wie die neue Halle und unser Standort darin angenommen werden würde. Dieser Schritt war genau der richtige, wie sich herausstellte. Mit der 21. Edition des Schweizer Networking-Platzes an der EXPO REAL in München waren wir präsent wie noch nie und konnten deutlich mehr Zuspruch feststellen als auch schon», freut sich Bolliger.

Der Swiss Circle Stand ein Besuchermagnet dank der guten Standpartner
Neben dem Innovationsforum der EXPO REAL war der Swiss Circle Stand einer der grössten Besuchermagnete in der Messehalle NOVA3. Zu den Schweizer
Standpartern zählten dieses Jahr unter anderem Credit Suisse, UBS, ATP Architekten, CSL Immobilien und TME Associates. Aus dem Kreis der PropTech-Unternehmungen war etwa das Zürcher Jungunternehmen Hegias am Schweizer Stand vertreten. Es bietet High End Virtual Reality CMS für Architekten, Hauseigentümer, Interior Designers und Broker an und war, zusammen mit dem Modell vom Grossbauprojekt The Circle, Blickfang am Schweizer Messestand.


Impressionen vom Schweizer Stand 2019

Impressionen vom Schweizer Stand 2018


Expo Real 2018 –Rekorde, Jubiläum und ein Schweizer Sieg


Die EXPO REAL, Europas führende Plattform für Immobilien und Investitionen, konnte in diesem Jahr 2.095 (Vorjahr: 2.003) internationale Unternehmen, Städte und Regionen als Aussteller und bei den Teilnehmenden (aus 72 Ländern) ein Plus von 6,6 Prozent auf 44.536 verzeichnen. «Die anhaltende Niedrigzinsphase in Europa und die damit verbundene Attraktivität von Immobilien als Anlageklasse haben die Fachbesucher wieder in Scharen nach München gelockt. Der Swiss Circle AG bot dieses Jahr 30 Unternehmen einen attraktiven Stand mit nicht weniger als 350 Quadratmetern.

Sehr gut besuchter Schweizer Stand

Dort zogen die aktuellen Grossprojekte «The Circle» (Bauverantwortliche: Flughafen Zürich AG und Swiss Life) in Zürich sowie «UpTown Basel» von Fankhauser Arealentwicklungen an der Kopfseite des Messestandes als Baumodelle wieder viele Besucher an. Ebenso bildete sich bei der Lindt-Confiserie teils eine lange Schlange an Wartenden. Darüber hinaus waren auch wieder der Swiss Circle-Empfang und der Credit Suisse-Apéro am Messe-Dienstag äusserst gut besucht. Der Schweizer Messeauftritt ist für die Aussteller am Swiss Circle-Stand für ihr Geschäft von grosser Bedeuteung: Sie kontakten hier Geschäftsleute aus dem internationalen Business und tauschen sich zugleich über Aktuelles und Neues auf dem Heimatmarkt aus.

Markante Präsenz der Schweizer PropTech-Szene

Das Real Estate Innovation Forum (REIN) ist dieses Jahr deutlich gewachsen. Zahlreiche Startups haben hier Kooperationspartner und Investoren gefunden. Unser strategischer Netzwerkpartner Swiss PropTech war Forumspartner und konnte mit gleich zwei Siegern aus ihrem Mitgliederkreis feiern: Das Zürcher PropTech PriceHubble und die Firma Tower360 aus Hamburg gewannen in der Kategorie Invest bzw. Market den begehrten internationalen Startup-Award. Insgesamt kamen in diesem Jahr von den 25 im Contest teilnehmenden Firmen allein fünf aus der Schweiz. SwissPropTech wurde an der EXPO REAL A2018 von Mario Facchinetti (Network Manager) und Joanna Demkow-Bartlomé (Head of ConTech ) vertreten.

20 Jahre Swiss Circle an der EXPO REAL

Der Swiss Circle konnte in diesem Jahr sein 20-Jahre-Jubiläum an der EXPO REAL feiern. Die Münchner Immobilienmesse wird im kommenden Jahr vom 7. bis 9. Oktober 2019 stattfinden – und dies erneut mit einer grossen Equipe aus der Schweiz.


Bilder zur EXPO REAL 2018